Serverwartung – 9.11. 2023

Liebe Community,

Am 9. November 2023 führen wir eine Serverwartung durch. Sie beginnt um 08:00 Uhr (MEZ) und die Server werden während dieser Zeit nicht verfügbar sein.

Diese Serverwartung kann länger dauern als üblich.

Wir werden euch informieren, sobald die Wartung abgeschlossen ist und ihr eure Abenteuer in der wundervollen Welt von Taborea fortsetzen könnt.

[Zusätzliche Informationen]

  • Patch 7.4.0.2991 wird implementiert. Dieser beinhaltet das nächste Fest.
  • Das "Kürbisfest" wird deaktiviert und das "Herbstbankett" beginnt.
  • Zu den Patch-Notizen

["Gräberstadt"-Anpassungen]

  • Wutanfälle (Enrages) sind nun konsistenter
  • Probleme mit Barrieren behoben
  • Boss 1: Verbesserte Erkennungsmechanik für Farben. Adds werden jetzt erkannt und greifen Spieler an.
  • Boss 3: Bewegung behoben
  • Boss 4: Verbesserte Sichtbarkeit des Feuers. Der Boss hat zuvor manchmal vor einem Angriff gewarnt, der nicht stattgefunden hat.
  • Boss 5: Abstürze und Phasenwechsel behoben.
  • Tägliche Quest Gipfel-EXP: Das Problem, das dazu führte, dass Erfahrung gelöscht wurde, wenn zu hohe Boosts angewandt wurden, wurde behoben; verhält sich jetzt wie der Rest der Gipfeljagd-Quests (gibt immer noch keine zusätzlichen %).
  • Ausrüstung: Der Plattengürtel hat jetzt die richtige und magische Verteidigung.

Euer Runes of Magic-Team

Die Server sind wieder online. (10:25)

Bitte beachtet auch folgende zusätzlichen Hinweise:

[Herbstbankett: Bekanntes Problem]

Im Event „Weiche aus“ ist der angegebene Zeitplan falsch. Statt zu den in der Ankündigung vorgegebenen Zeiten findet es stündlich statt. Die Mission kann trotzdem abgeschlossen werden.

[Gräberstadt-Anpassungen]

– Bosse können nicht länger unbegrenzt gekitet werden. Nach einer gewissen Zeit werden sie in einen zweiten Wutmodus übergehen.

Categories: Serverwartung

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.